Berichte 2011-14     2010     2009     2008     2007     2006     2005     2004



Oss SHOSHIN Würzburg

Training in Würzburg, Riemenschneider Gym., Rennweger Ring 12:
Montag 19:15 - 20:45 Uhr
Freitag 18:30 - 20:00 Uhr

Training in Eßfeld, Bürgerhaus, Kindergartenstr.:
Mittwoch 17:00 - 18:30 Uhr

Während der Ferien nur Training Eßfeld.
Weitere Infos in der WhatsApp-Gruppe.

Bitte bleibt weiterhin gesund!



Gasshuku in Meppen vom 01. bis 05. August 2022

Geschafft!! 5. Dan

Herzlichen Dank Euch Allen, die mich bei der Vorbereitung auf diese hohe Prüfung unterstützt und motiviert haben.

Allen voran gilt mein ganz besonderer Dank Sensei Chees, der mir mit seinem schweißtreibenden, fordernden, bis an die Grenzen gehenden Training und seiner mentalen Förderung erst den Mut und das Selbstvertrauen gegeben hat, mich mit 68 Jahren dieser Herausforderung zu stellen.

Bei Euch allen vom Shoshin-Würzburg und Shoshin-Altenberg bedanke ich mich für die unzähligen, gemeinsamen Trainingseinheiten, für Eure Unterstützung und Motivation während der langen Vorbereitungszeit.

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die mich zur Gasshuku-Woche in Meppen begleitet haben. Besonders danke ich meinen FeWo-Mitbewohnerinnen Christine und Heike, die mich jeden Abend rührend umsorgt und königlich bekocht haben, um mir Kraft und Power für den nächsten Tag zu geben.

Überhaupt schien das ganze Gasshuku auf meine Danprüfung zugeschnitten zu sein. Selbst der Unterricht der Instruktoren baute mich Schritt für Schritt und Tag für Tag weiter auf.

Am Montag gleich die erste Kata-Einheit bei unserem Sensei Chees mit meiner Prüfungskata! Danach Basic-Training bei Okuma-Sensei und für einen festen Stand die 3 Tekki-Katas. Am Nachmittag dann noch die bekannten Kumite-Kombinationen mit Schulze-Sensei vertiefen. Ob Hirayama-Sensei's Übungen von Null- zu Hundert, Risto-Sensei Gyaku-Zuki Ausführungen oder Sensei Osterkamp's interessante Kumite Einheit. Jede Trainingseinheit war ein kleiner Baustein auf dem Weg zum Ziel, so dass meine Vorbereitung am Prüfungstag tatsächlich auf dem Punkt war.

Ein ganz herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Ochi Sensei. Er ist die Seele des Gasshuku und nicht weg zu denken. Seine Augen sind überall und sein Lachen steckt alle an.

Nicht zuletzt gilt mein Dank Arno Wagner und seinem Helfer-Team vom Karate-Zentrum Meppen, das die Gasshuku-Woche perfekt organisiert hat. Alle Teilnehmer vom Shoshin-Würzburg und Shoshin-Altenberg haben sich bei Euch im Emsland rundum wohlgefühlt. Die ausgelassene Stimmung bei der Abschluss Party hat gezeigt, dass wir mit unserer Meinung nicht alleine sind!

Also nochmal ein riesengroßes DANKESCHÖN an alle, die mich an meinem Prüfungstag zum Fliegen gebracht haben! Gemeinsam haben wir die Zeit aufgehoben. Für einen Augenblick war ich alterslos. Herzlichen Dank, dass ich dieses Gefühl mit Euch erleben durfte. Karatedo ist keine Frage des Alters, sondern der Einstellung. Ich freue mich auf viele weitere schöne Trainingseinheiten mit Euch auf unserem Karate Weg.

OSS, Renate



Kata-Spezial 2022 in Magdeburg

Nach zwei Jahren Corona-Pause endlich ein großes Wiedersehen mit über tausend Karatekas aus 12 Ländern.
Was für eine Freude!
Vom 26. bis 29. Mai hatte der Budo Karate Club Magdeburg e.V. mit seinen 60 Helfern und Helferinnen unter der Leitung von Tobias Prüfert und Silvana Moreno das Kata-Spezial 2022 perfekt organisiert!

Ein ganz großes Dankeschön an das gesamte Team. Ihr habt das super gemacht!

Bilder und Presseausschnitte:
www.bkc-magdeburg.de



    Home   /       Dojo   /       Aktuelles   /       Anfängerkurs   /       Kinder   /       Warum Karate     
    Trainingszeiten   /       Lehrgänge   /       Kontakt   /       Links