SHOSHIN - Kinderhilfe Philippinen e.V.                                                                                     Kontakt  l  zurück

SPENDENKONTO:
Sparkasse Fürth
IBAN: DE85 7625 0000 0009 8804 85
SWIFT - BIC: BYLADEM1SFU


SHOSHIN-Kinderhilfe Philippinen e.V. sagt DANKE!

----- Spendenliste 2016 bitte hier klicken -----

" After the verb to Love ... to HELP is the most beautiful verb in the world. "

Vielen herzlichen Dank an alle warmherzigen Spender und Spenderinnen, die 2016 durch ihre Geld- und Sachspenden unsere Hilfe in den Philippinen erst möglich gemacht haben.



SHOSHIN-Kinderhilfe 2016
Denguefieber führte zu überfüllten Krankenhäusern

Gleich nach dem Gasshuku besuchte Sensei Chees im August 2016 kranke Menschen in den Philippinen.

Andauernder, starker Monsunregen und durch Erdrutsche zerstörte Verkehrswege machten seine Hilfsaktion zum Abenteuer. In diesem feuchten Klima vermehrte sich in den vergangenen Wochen auch die Gelbfiebermücke prächtig und infizierte vor allem die Landbevölkerung mit Denguefieber.

In Baguio und Bontoc musste Sensei Chees sehen, wie in völlig überfüllten Krankenhäusern die Patienten
auf den Fluren behandelt wurden und sich zu zweit ein Bett teilen mussten.
Männer lagen neben Kindern, Frauen neben Männern die sie nie vorher gesehen hatten.
Das Krankenhauspersonal war durch den plötzlichen Anstieg der Denguefieber-Patienten überfordert.
Es mangelte an Zimmern, Betten und Personal.

Ein Zeitungsartikel von unserem langjährigen Helfer vor Ort, Ramon Dacawi, berichtet von der Hilfsaktion.

Ramon Dacawi - aktueller Bericht vom November 2016

Aber Bilder sagen mehr als tausend Worte....



SHOSHIN-Kinderhilfe Januar 2016
Brand im Waisenhaus - Bethesda Childrens Home in Tuding, Itogon, Benguet

Erst im Juni 2015 hat die Shoshin-Kinderhilfe den Waisenkindern eine Verbesserung ihrer Wohnsituation beschehrt. Durch einen verheerenden Brand im Januar 2016 wurde das Waisenhaus stark beschädigt und die Wohnräume unbenutzbar.
Eure Spenden helfen das Haus wieder aufzubauen und den Waisenkindern ein behütetes Zuhause zu geben.


SHOSHIN-Kinderhilfe Dezember 2015 - Januar 2016



SHOSHIN-Kinderhilfe Philippinen e.V.
Der als gemeinnützig anerkannte Verein wurde im Dezember 2004 von Sensei Julian Chees und einigen seiner Karateschüler gegründet.

Die SHOSHIN-Kinderhilfe dient der Unterstützung und Förderung unschuldig in Not geratener Kinder und deren Eltern in den Philippinen. Über die Erstversorgung mit Nahrungsmitteln und Kleidung hinaus soll eine Hilfe zur Selbsthilfe finanziert werden, mit eingeschlossen ist die Finanzierung von Projekten, die zur Sicherung des Lebensunterhaltes einer oder mehrerer Familien beitragen.

Besonders unterstützt und gefördert werden sollen auch geistig oder körperlich behinderte Kinder, deren Eltern nicht in der Lage sind, den Kindern entsprechende Förderung und Ausbildung zukommen zu lassen. Familien chronisch kranker Kinder erhalten Medikamente und ärtzliche Leistungen aus Spendengeldern um sicher zu stellen, dass die Spenden auch wirklich den kranken Kindern zugute kommen.

Alle unsere Mitarbeiter sind ehrenamtlich tätig, somit kommt jeder Euro Ihrer Spende bei den Hilfsbedürftigen an. Die SHOSHIN-Kinderhilfe Philippinen e.V. ist als gemeinnützig und mildtätig anerkannt. Die Spenden sind steuerlich abzugsfähig.


Bericht aus den Jahren   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009   2008   2007
Projekte aus den Jahren     2007     2006     2005     2004